So erreichen Sie meine Praxis direkt neben der Burg Alzenau
mit Auto, Bus und Bahn

  


Wichtiger Hinweis für nicht ortskundige Autofahrer: Da die Hanauer Str. ortsmittig zur Einbahnstraße wird, empfehle ich Autofahrern zur Anreise über die Autobahnausfahrt "Alzenau Nord" zu kommen, wie im Bild ersichtlich. Die Abreise in Richtung Autobahnanschluss "Alzenau Mitte" ist jedoch möglich.

Parkmöglichkeiten (P1,P2,P3, P4, P5) finden Sie unter der Rubrik Parken.

Sie erreichen uns zentral gelegen zwischen der Burg und der Stadtsparkasse, direkt an der vorbeiführenden Hauptverkehrsstraße ("An der Burg").

Der Praxiseingang ist sowohl von dieser Straße, als auch von der hinter dem Haus gelegenen Fußgängerzone "Burgstraße", durch eine Passage möglich (zwischen "Uhren Ritter" und "EIN GENUSS", hinter "Central Cafe").


Anreise mit dem Auto


Aus Richtung Kahl und von der Autobahn A 45 aus Richtung Hanau oder Aschaffenburg kommend, nehmen Sie die Ausfahrt Alzenau "Nord". Weiter geht es auf der Schnellstraße bis zur zweiten (!) Ausfahrt Richtung Alzenau "Zentrum, Schwimmbad". Hier biegen Sie bitte nach rechts von der Schnellstraße ab. Jetzt geradeaus, die abfallende Straße hinunter, bis Sie auf der linken Seite nach der Burg an meiner Praxis angekommen sind.

Aus Richtung Freigericht/Mömbris kommend fahren Sie nach der Ampelkreuzung in Michelbach die Schnellstraße bis zur ersten Ausfahrt Richtung Alzenau "Zentrum, Schwimmbad" und biegen hier links von der Schnellstraße ab. Jetzt geradeaus, die abfallende Straße hinunter, bis Sie auf der linken Seite nach der Burg an meiner Praxis angekommen sind.

Anreise mit der Bahn

Sehr gute Anreisemöglichkeiten haben Sie auch mit der Kahlgrundbahn, deren Haltestelle "Alzenau Burg" direkt neben meiner Praxis liegt.

Fahrplaninformationen*

 

Anreise mit dem Bus

Der Citybus der Stadt Alzenau, der alle Stadtteile miteinander verbindet, hält ca. 100 Meter direkt unterhalb meiner Praxis am zentralen "Busbahnhof Stadtmitte".

Fahrplaninformationen*

 

*Rechtliche Informationen:

Das Landgericht Hamburg hat mit Urteil vom 12.05.1998 entschieden, daß man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.
Ich habe auf meiner Page Links zu anderen Seiten im Internet gelegt. Für all diese Links gilt: "Ich möchte ausdrücklich betonen, daß ich keinerlei Einfluß auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten habe. Deshalb distanziere ich mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf dieser gesamten Website inkl. aller Unterseiten. Diese Erklärung gilt für alle auf meiner Homepage ausgebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links oder Banner führen."

 

zurück zur Übersicht